Visco Matratzen – exakte Anpassung

Visco-Matratzen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. In der Regel besteht eine viscoelastische Matratze nicht nur aus reinen Viscoschaum, sondern wird mit einer Schicht festem Schaumstoff kombiniert. Diese Kombination sorgt zum einen für eine exakte Anpassung an den Körper und zum anderen für eine hohe Stützkraft.
Nachfolgend stellen wir die Top 3 viscoelastischen Matratzen vor. Ausführliche Infos rund um diese Matratzen findest Du direkt im Anschluß unter „Tipps & Infos rund um Visco-Matratzen

Unsere Top 3 Empfehlungen:

Top2

 

Ravensburger Visco-Matratze Ravensburger Visco-Matratze 2

Ravensberger Thermoelastische DUO-VISCO Matratze
Gesamthöhe: 19 cm

Die Kombination dieser Matratze aus punktelastischem atmungsaktivem Viscoschaum und der stützenden Funktion des Kaltschaums sorgen für einen optimalen Schlaf. Das hohe Raumgewicht von 80 kg/m³ des Viscoschaums zeichnet die Visco-Matratze durch ihre besonders hohe Langlebigkeit aus. Aufgrund dieser guten Eigenschaft gewährt der Hersteller eine Garantie von 10 Jahren auf den Matratzenkern und 5 Jahre auf den Bezug.

Der Härtegrad (H2/3) dieser DUO-VISCO Matratze ist für ein Körpergewicht von 50 kg bis 110 kg ideal. Die Visco-Schicht ist 7 cm, die Kaltschaum-Schicht 9 cm hoch. Gemeinsam mit dem Bezug kommt diese Matratze auf eine angenehme Gesamthöhe von rund 19 cm.

Als positive Eigenschaft kann die Visco-Matratze die Klimaeigenschaften mit hoher Luftdurchlässigkeit, guter Feuchtigkeitsregulierung und Wärmeableitung verzeichnen.

Zudem bietet diese hochwertige Matratze von Ravensburger eine punktgenaue Druckentlastung in jeder möglichen Schlafposition. Die separate Absenkung im Schulterbereich und die Lüftungskanäle im Kaltschaum sorgen für höchsten Schlafkomfort. So bequem gebettet ist ein ausgeruhtes Aufwachen nach einer erholsamen Nacht und ein energiegeladener Start in den neuen Tag möglich.

Erhältlich ist die Visco-Matratze in zwei verschiedenen Varianten des Bezugs. Wahlweise ein Standard Baumwoll-Doppeltuch-Bezug oder ein Medicott-Silverguard-Bezug. Der Medicott-Silverguard-Bezug ist besonders für Allergiker geeignet. Allerdings fällt für diesen die Zahlung eines Aufpreises an. Beide Bezüge lassen sich dank einem 4-Seiten Reißverschluss unkompliziert abnehmen und in der Waschmaschine bei 60 Grad waschen.

Die Ravensberger Thermoelastische DUO-VISCO-Matratze ist eine ideale Investition in die Gesundheit.

  • Sämtliche Größen erhältlich
  • Gesamthöhe 19 cm
  • 7 cm hoher Viscoschaum (RG 80)
  • 9 cm hoher Kaltschaum (RG 50) mit Lüftungskanälen
  • Härtegrad: H2/3
  • Hochwertiger Klimafaser-Bezug mit 4-seitigem Reißverschluss

Preis ab: 249,00 Euro

Mit Baumwoll-Bezug – Jetzt bei Amazon ansehen

Mit Medicott-Bezug – Jetzt bei Amazon ansehen

Top2

 

Thomas die Matratze

Thomas die Visco-Matratze

Thomas Matratze

Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum
Gesamthöhe: 26 cm

Bei diesem Modell wurde großen Wert auf eine optimale Luftzirkulation gelegt. Doch auch der Liegekomfort kommt hier nicht zu kurz. Dank des vierstufigen Aufbaus und der anspruchsvollen Kombination der Materialen wird bei der Thomas Matratze für eine perfekte Schlaflage gesorgt. Qualitätsprüfungen zur Langlebigkeit bestätigen ihr einen 10-jährigen Alltagsgebrauch.

Spezielle Bohrungen und Stanzungen sorgen für Hohlräume, die zum einen für eine perfekte Belüftung und zum anderen für eine ideale Körperanpassung sorgen. Auch hier wurde eine Schulterkomfortzone eingearbeitet.

Die Visco-Matratze hat eine beachtliche Gesamthöhe von 26 cm. Aufgeteilt ist sie in vier Schichten. Die erste Schicht besteht aus einem atmungsaktiven Bezug, welcher mit einem 2 cm dickem Softschaum versteppt wurde. Es folgt ein 4 cm hoher Viscoschaum,  4 cm hoher Kaltschaum und zuletzt ein 16 cm hoher Komfortschaum.

Thomas – Die Matratze hat einen waschbaren Bezug mit teilbarem 4-seitigen Reißverschluss. Dieser Rundum-Reißverschluss macht es möglich, den oberen Teil der Liegefläche separat abzunehmen und zu waschen. Teilweise berichten Nutzer von eine Faltenbildung im Bezug, doch diese Problematik wurde zwischenzeitlich vom Hersteller erkannt und behoben.

Diese Visco-Matratze bietet ebenfalls ein äußerst faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Obendrein hat man die Möglichkeit 100 Tage „Probeschlafen“. Ist man nicht zufrieden, kann man sie einfach wieder kostenfrei zurückschicken! 

  • Sämtliche Größen erhältlich
  • Gesamthöhe 26 cm
  • 4 cm hoher Viscoschaum
  • 4 cm hoher Kaltschaum
  • 16 cm hoher Komfortschaum
  • Härtegrad: H2/3
  • Atmungsaktiver Bezug mit 2 cm Hypersoft-Schaum versteppt und 4-seitigem Reißverschluss

Preis ab: 249,00 Euro

Jetzt bei Amazon ansehen

Top3

 

Visco.Matratze Fairmat

Matratze Fairmat

Fairmat Matratze Classic mit 3D-Würfelschicht
Geamthöhe: 23 cm

Auch in dieser Matratze werden die Vorzüge aus Visco- und Komfortschaum vereint. Die Gesmthöhe der Matratze beträgt 23 cm, wobei die Kernhöhe 20 cm ausmacht. So sorgt hier ein 4 cm hoher Viscoschaum mit Spiralprofil für punktgenaue Anpassung und ein 16 cm hoher Komfortschaum mit 3-D-Würfelschnitt für zusätzliche Elastizität und hohe Luftdurchlässigkeit.

Der Bezug der Visco-Matratze von Fairmat ist mit einem klassischen Doppeltuchbezug ausgestattet, welcher mit einem Klimahohlfaservlies aufwendig versteppt wurde. Er ist allergikergeeignet und antibakteriell. Außerdem besitzt der Bezug einen durchgehenden Reißverschluss und ist bei 60 Grad waschbar.

Die Matratze wird in Härtegrad H2 (bis 85 kg Körpergewicht) und H3 (85-120 kg Körpergewicht) angeboten. Sie wird jedoch von einzelnen Nutzern als zu weich empfunden. Hier empfiehlt der Hersteller, die Matratze einfach umzudrehen und auf der Seite des Komfortschaums zu schlafen. Da hier jedoch nicht die Vorteile des viscoelastischen Schaums zum Tragen kommen, empfehlen wir, auch Person die unter 85 kg wiegen und nicht gerne so weich liegen, sich für Härtegrad H3 zu entscheiden.

  • Drei Größen erhältlich
  • Gesamthöhe 23 cm
  • 4 cm hoher Viscoschaum mit Spiralprofil
  • 16 cm hoher Komfortschaum mit 3D-Würfelschicht
  • Härtegrad: H2 oder H3 wählbar
  • Atmungsaktiver Bezug mit Klimahohlfaservlies versteppt und durchgehender Reißverschluss

Preis ab: 179,95 Euro

Jetzt bei Amazon ansehen

Tipps & Infos rund um Visco-Matratzen

Was genau ist eine Visco-Matratze?

Eine viscoelastische Matratze, häufig auch Visco-Gelschaum-Matratze genannt, besteht in der Regel nicht nur aus reinen Viscoschaum (Memory Foam), sondern wird in Schichten mit festem Schaumstoff kombiniert. Diese Kombination sorgt zum einen für eine exakte Anpassung an den Körper und zum anderen für eine hohe Stützkraft. Die exakte Anpassungsfähigkeit des Viscoschaums wirkt sich vorteilhaft auf die Lagerung der gesamten Wirbelsäule und der Gelenke aus. Diese Schicht der Matratze sollte daher immer oben liegen.

Der schwere, feste Viscoschaum wurde ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt, um die Druckbelastung des Körpers während der Startphase aufzufangen. Dieses druckentlastende Material ist nicht nur für Matratzen besonders geeignet, auch Visco-Kissen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Möchtest man nicht unbedingt eine neue Matratze kaufen und dennoch die Vorzüge des Viscoschaums nutzen, so hat man die Möglichkeit zu einem Visco-Topper zu greifen. Diese Auflagen sind die ideale Ergänzung für zu harte Matratzen.

Warum sind diese Matratzen so beliebt?

Viscoschaum reagiert auf Körperwärme und Gewicht. Angenehm sinkt man in das Material ein, wobei es sich sanft der Körperform anschmiegt und den Druck optimal verteilt. Wirbelsäule und Gelenke werden entlastet. Es wird eine bessere Durchblutung erreicht, wodurch müde Gelenke und strapazierte Muskeln Erholung pur erlangen. Kaltschaum bieten ebenfalls eine sehr gute Punktelastizität und wirkt stützend.

Visco-Matratzen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn sie bietet einige Vorteile, die für einen erholsamen Schlaf besonders wichtig sind:

  1. Hohe Punktelastizität
  2. Optimale Druckentlastung
  3. Optimale Stützkraft

Für wen sind Visco-Matratzen geeignet?

Besonders geeignet sind sie für Seitenschläfer. Auch für Menschen, die auf einer herkömmlichen Matratze an Druckschmerzen oder Durchblutungsstörungen leiden. Ideal sind viscoelastische Matratzen für alle, die Wirbelsäulenprobleme, Verspannungen oder Neuralgien (Nervenschmerzen) haben. Im medizinischen Bereich werden sie eingesetzt, um Dekubitus (Wundliegen) vorzubeugen. Visco-Matratzen bietet keinen guten Nährboden für Hausstaubmilben und sind daher auch für Allergiker besonders geeignet.

Wie ist das Schlaf-Kima der Matratze

Viscoschaum hat einen leicht wärmenden Effekt. Hier wirken Klimabohrungen im Schaumstoff und speziellen Klima-Bezüge einem Wärmestau gekonnt entgegen. Eine erhöhte Wärmebildung wird somit nicht wahrgenommen. Jedoch sind für Personen, die nachts zu besonders starkem Schwitzen neigen, Federkernmatratzen oder Matratzen aus atmungsaktiven Material wie Naturlatex besser geeignet.


Hier gehts wieder nach oben ↑ Visco Matratze